[26-2022-10]

Besetzt wird zum nächstmöglichen Eintrittstermin ein

Teamleiter SAP S/4 Logistics (w/m/d)

 

Unser Kunde ist ein am Markt erfolgreich etablierter IT-Dienstleister mit einem ganzheit­lichen Beratungsansatz – von der Prozessanalyse über die Modellierung und Simulation der optimalen Prozesse bis zur Integration der neuen Prozesse in die vorhandene IT-Land­schaft und -Architektur. Das Beratungsangebot umfasst auch die Systemintegration sowie das Applikations- und Systemmanagement. Die Beraterteams haben sowohl ein umfassen­des IT- und Branchen-Know-how als auch fundiertes betriebswirtschaftliches und prozess­orientiertes Wissen. Das Unternehmen ist Tochter eines der großen Energiekonzerne.

Ihre Herausforderung

  • In dieser Rolle verantworten Sie die fachliche und disziplinarische Führung eines fast 20-köpfigen S/4 HANA Logistik-Teams.
  • Sie begleiten mit Ihren Beratern SAP S/4HANA Einführungs- und Migrationsprojekte und bringen Ihr fachliches Know-how als Projektleiter und ggf. auch hands-on ein.
  • Die Kunden beraten Sie über den gesamten Projektzyklus hinweg.
  • Durch PreSales-Tätigkeiten und Workshops bauen Sie aktiv neue Kundenbeziehun­gen auf.
  • Darüber hinaus gestalten Sie die Prozesse zur Weiterentwicklung einer teamorien­tierten, dynamischen und innovativen Unternehmens- und Teamkultur aktiv mit.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium oder eine gleichwertige Ausbildung sowie mehr etwa zehn Jahre Berufserfahrung.
  • Sie haben Erfahrung in der Leitung interdisziplinärer (Logistik-)Teams und sind in der Lage, diese fachlich und disziplinarisch zu führen.
  • Sie besitzen profunde Kenntnisse in der betriebswirtschaftlichen Analyse und Kon­zeption der SAP-Logistikmodule, vor allem im S/4HANA. Sie kennen sich zudem in verschiedenen Branchen aus.
  • Hervorragende Kommunikations-, Moderations- und Präsentationsfähigkeiten sowie ein überzeugendes und kollegiales Auftreten zeichnen Sie aus.

Standort

Deutschlandweit, vorzugsweise Norddeutschland

Ihr Umfeld

Die Unternehmenskultur unseres Kunden basiert vor allem auf Wertschätzung gegenüber seinen Mitarbeitern. In der Einarbeitungsphase wird Ihnen ein persönlicher Mentor zur Seite gestellt. Selbstverständlich wird auch intern moderne Technologie und Equipment einge­setzt, unser Kunde stattet Ihren Homeoffice-Arbeitsplatz aus. Neben attraktiven Sozial­leistungen bietet Ihnen unser Kunde ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanage­ment und eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge. Durch die Einbettung in einen Ener­giekonzern finden Sie einen sicheren Arbeitsplatz vor und je nach Region Vergünstigungen für Telekommunikation und Energie. Es ist außerdem möglich, auf Basis einer 4-Tage-Woche einzusteigen.

 

Positionsbeschreibung als PDF