[03-2023-02]

Besetzt wird zum nächstmöglichen Eintrittstermin ein

SAP-S/4HANA-Projektleiter (w/m/d)

 

Unser Kunde ist ein deutschlandweit und global agierendes Unternehmen im Bereich Cloud Computing und Services mit circa 1 500 Mitarbeitern. Die deutsche SAP-Unit umfasst 160 Berater, die vor allem auf mittelständische Fertigungsunternehmen fokussiert sind. Im Verbund mit dem globalen Cloud-Know-how und fundierten Erfahrungen mit allem, was mit SAP und industrieller Fertigung zu tun hat, ist unser Kunde Vorreiter im Thema SAP-Manufacturing und strategischer SAP-Partner für die Digital Manufacturing Cloud. In diesem Rahmen wächst auch der S/4HANA-Bereich stark, sodass wir diese Position zum nächstmöglichen Termin besetzen.

Ihre Herausforderung

  • Sie erarbeiten gemeinsam mit Ihren Kunden die Strategie für die Einführung von SAP S/4HANA.
  • Dazu managen Sie den gesamten Projektverlauf von der Planung bis zum Go-live.
  • Sie koordinieren alle Ressourcen des Projekts und haben auch die kaufmännischen Aspekte im Blick.
  • Als erster Ansprechpartner Ihrer Kunden beraten Sie diese bzgl. der Optimierung und Weiterentwicklung der SAP-Prozesse.
  • Sie leiten Workshops und übernehmen auch Presales-Tätigkeiten.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in der SAP-Beratung und der Leitung von SAP-Einführungsprojekten.
  • Sie haben ausgeprägtes Know-how in SAP S/4HANA.
  • Sie können Erfahrung als Berater, auch hands-on, in der SAP-Logistik (SAP PP, MM/SD, PM, QM) oder im Finance (FI/CO) vorweisen.
  • Nicht zuletzt verfügen Sie über starke analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, können komplexe Sachverhalte kommunizieren und präsentieren und sprechen fließend Deutsch.

Standort

Deutschlandweit, Homeoffice

Ihr Umfeld

Sie werden Teil eines kompetenten und spezialisierten Teams und beraten Ihre Kunden eigenständig. Das bedeutet auch, dass Sie bzgl. Ihrer Reise- und Homeoffice-Anteile frei sind. Es gibt die Möglichkeit, einen Homeoffice-Vertrag abzuschließen. Darüber hinaus bieten sich Ihnen ein attraktives Gehaltsmodell mit hohem Fixum sowie sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten in Trainings und on-the-job in innovativen Projekten. Ein Firmenwagen ist ggf. im Angebot enthalten. Nicht zuletzt spricht die familiäre Kultur mit flachen Hierarchien für sich.

 

Positionsbeschreibung als PDF