[13-2020-01]

Besetzt wird zum nächstmöglichen Eintrittstermin ein

IT Projektleiter/ Inhouse Consultant SAP FI/CO (w/m/d)

Unser Kunde ist Deutschlands führender Erdgastransporteur. Zwei Drittel des deutschen Erdgasverbrauchs fließen durch das Netz unseres Kunden. Er bietet umfassende Services und zukunftsorientierte Transportlösungen für Erdgas an. Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit spielen eine wichtige Rolle für ihn. Die fast 1.500 Mitarbeiter profitieren von jahrzehntelanger Erfahrung in Technik, Betrieb und Vermarktung. Seit 2014 gilt er durchgängig als „Top Employer“.

 

Ihre Herausforderung

  • Sie arbeiten in IT-Projekten mit oder leiten diese, vorwiegend im Bereich SAP FI und SAP CO (zukünftig S/4 HANA). Dazu gehören die Analyse, Konzeption und der Detailentwurf der IT-Spezifikation auf Basis der Business-Anforderungen.
  • Sie sind interner Ansprechpartner bei der Weiterentwicklung von Lösungen und der Vorbereitung neuer Projekte.
  • Sie spielen eine maßgebliche Rolle bei der Migration der SAP-System auf S/4 HANA.
  • Die Schwerpunkte liegen hierbei auf SAP FI-GL,-AR,-AP,-AA und –SL.
  • Neben der Entwicklung und Implementierung von Anwendungen in SAP-Systemen wirken Sie auch in übergreifenden IT-Projekten und -Gremien mit.
  • Zudem fördern Sie Innovationsthemen im SAP-Umfeld.

 

 

 

Ihr Profil

  • Sie haben ein Hochschulstudium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichsbare Berufsausbildung erfolgreich absolviert und verfügen über ausgeprägte betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie relevante Berufserfahrung.
  • Weiterhin bringen Sie Beratungs- und Entwicklungserfahrung im SAP FI und CO mit und können schon (Teil-)Projektleitungserfahrung vorweisen.
  • Idealerweise besitzen Sie Kenntnisse in SAP PS, S/4 HANA, SAP BW, SAP UI5, ABAP und/oder SAP Berechtigungen.
  • Sie zeichnen sich zudem durch eine hohe Leistungsbereitschaft und Flexibilität aus.
  • Darüber hinaus verfügen Sie über sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und soziale Kompetenzen sowie eine ausgeprägte Teamfähigkeit.

 

 

 

Standort

Essen

Ihr Umfeld

Flexible Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle ermöglichen Ihnen ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Privat- und Berufsleben. Unterstützt wird dies durch einen Familienservice und ein „Employee Assistance Program“.

Darüber hinaus erhalten Sie ein attraktives Vergütungspaket inklusive betrieblicher Altersversorgung. Es gibt zudem vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung durch maßgeschneiderte Personalentwicklungsprogramme.

Geboten werden darüber hinaus attraktive Zusatzleistungen, wie Gesundheitsmanagement, Trainingsstunden im Partnerfitnessstudio oder Massagetermine beim Physiotherapeuten.

 

Positionsbeschreibung als PDF