[02-2021-01]

Besetzt wird zum nächstmöglichen Eintrittstermin ein

Berater/Projektmanager SAP FI/CO, SD und ABAP (m/w/d)

Unser Kunde ist die deutsche Vertriebsgesellschaft eines global agierenden Automobilherstellers. Als Vorreiter in hybrider Antriebstechnologie und mit einem der CO2-ausstoßärmsten Fuhrparks in Deutschland erwirtschaftet das Unternehmen knapp 1,5 Milliarden € Umsatz auf dem deutschen Automarkt, Tendenz steigend. Mit diesem nachhaltigen Wachstumskurs bietet er Ihnen einen zukunftsfähigen und sicheren Arbeitsplatz.

Ihre Herausforderung

  • Als Inhouse Berater und Projektmanager beraten Sie die Fachabteilungen schwerpunktmäßig mit Blick auf das SAP FI, CO-PA und SD.
  • In diesem Rahmen wirken Sie mit bei der Konzeption, Planung und Steuerung von umfangreichen SAP-Projekten zur Neueinführung bzw. Weiterentwicklung, inklusive Implementierung und Wartung.
  • Sie unterstützen die Weiterentwicklung der IT-Unternehmensstrategie und des IT-Portfolios, indem Sie Lösungsansätze mit SAP ausarbeiten und umsetzen.
  • Nicht zuletzt stellen Sie die Qualität der Software unter Einhaltung innerbetrieblicher Richtlinien und Standards der Anwendungsentwicklung sicher, vor allem für Finanzprozesse und Datenschutz.

 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs oder eine adäquate Ausbildung.
  • Sie können zudem mehrjährige Berufserfahrungen in der internen und/oder externen SAP Beratung mit Fokus auf SAP FI/CO und SAP SD vorweisen sowie fundierte Entwicklungserfahrung mit ABAP OO.
  • Darüber hinaus besitzen Sie Kenntnisse im Projektmanagement, der Business Analyse und den Methodiken für die Anwendungsentwicklung und Datenbankmodellierung.
  • Von Vorteil ist Know-How im Bereich Automotive.
  • Nicht zuletzt zeichnen Sie sich durch ausgeprägte analytische und organisatorische Fähigkeiten aus, und lieben es, hands-on mit SAP (und in der IT) zu arbeiten.
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

 

Standort

Köln

Ihr Umfeld

Das Unternehmen zeichnet sich durch eine respektvolle und moderne Arbeitsatmosphäre aus. Work-Life-Balance und flexible Arbeitszeiten sind selbstverständlich, genauso wie umfangreiche Benefits für die 300 Mitarbeiter am deutschen Standort in Köln. Dazu gehören z.B. ein eigenes Fitnessstudio (inkl. Rückenschule), eine eigene Kantine, eine BAV und umfangreiche Gesundheitsvorsorge, vermögenswirksame Leistungen sowie ein Mietprogramm für Fahrzeuge (inkl. Unfallversicherung). Dazu kommen Bonuszahlungen abhängig vom Unternehmenserfolg, eine marktfähige Vergütung, Diensthandy und Laptop auch für den privaten Gebrauch und vieles mehr.

Positionsbeschreibung als PDF